Wurstsalatfrauen


Mir fällt es wie Salami Scheiben von den Augen. Männer wollen Wurstsalatfrauen. Das wird mir bewusst, als ich die Insta Story von eben so einer Wurstsalatfrau sehe.

Du fragst dich jetzt was Wurstsalatfrauen sind? Wurstsalatfrauen sind die, die auf jeden Fall einen Wurstsalat mitbringen, wenn sie auf eine Party gehen oder eben einen Nudelsalat. Sie haben immer alle Zutaten dafür im Kühlschrank, denn wenn "Schatz" mal wieder seine Freunde zum PS2 zocken nach Hause eingeladen hat, dann muss man den Männern schon was ordentliches bieten. Wurstsalatfrauen haben lange Fingernägel, mit ein bisschen Glitzer oder so, machen gern witzige Kerzen-, Unterwäsche- oder Sexspielzeug Partys bei denen sie ihren Freundinnen auf kleinen bunten Servietten übersüßten Erdbeersekt servieren und

tragen rosa farbene plüschige Hausschuhe für zu Hause. Ach, und habe ich schon die wilden Mädelstrips in eine Spreewaldtherme erwähnt? Yeayy.

Ich bin froh, wenn ich noch irgendwo einen Rest Alufolie finde und würde mich auch eher zur Sorte Tequilafrau zählen. Anstatt nach einem Wurstsalat werde ich eher nach Margaritas gefragt. Das ist kein Problem, denn ich ziehe einen guten (aber auch einen schlechten) Margarita in jedem Fall Wurstsalat vor. Aber das erklärt mir nun auch, warum ich keinen "Schatz" habe. "Schatz" will nämlich anstatt sich mit Tequila zu betrinken, lieber was deftiges im Magen haben - Wurstsalat.

Nein, diese Erkenntnis habe ich weder bei einem Teller Wurstsalat, noch bei einem Tequila getroffen. Vor Monaten habe ich mich mit einer Freundin darüber unterhalten und wir haben festgestellt, dass besonders in ihrem Freundeskreis eigentlich nur Tequilafrauen unterwegs sind, aber dass die Männer in ihrem Freundeskreis lieber Wurstsalatfrauen wollen.

Die wollen umsorgt werden, ankommen, aufbauen, sich niederlassen, sesshaft werden, Spar- statt Tinderkonten eröffnen, Häuser bauen aber keine Joints, die wollen einen Audi Q5 mit extra Platz für Kindersitze und nicht das Cabriolet mit zwei Sitzen. Die wollen jemanden, der auch am nächsten Tag noch da ist. Ihnen Suppe kocht und nicht kauft, wenn sie krank sind, sie bemitleidet, wenn der Chef mal wieder gemein war und bei dem sie sich fallen lassen und ankommen können. Jemanden, der die Wohnung gemütlich macht, damit sie es auch werden können.

Viele Männer wollen einfach nicht allein sein. Sie stürzen sich schnell in neue Beziehungen, damit sie nicht allein sind und sich jemand um sie kümmert. Laut einer unfassbar nicht repräsentativen Studie will jeder vierte Mann direkt wieder in eine Beziehung. D.h. erst sorgt die Mama und von da an einfach immer wieder eine andere Frau für ihn. 32 % der Männer würden auch mit den Ansprüchen ein bisschen runtergehen, damit sich da zügig wieder etwas Neues findet. Das ist wie ich, wenn ich den dritten Margarita trinke. Da sinken meine Ansprüche auch deutlich - selbstverständlich nur was die Drinks angeht.

Ich fürchte tatsächlich, dass in diesem Leben keine Wurstsalatfrau mehr aus mir wird. Mein Vater hat das vor ein paar Wochen auch bedauernd festgestellt. Ja, auch wenn wir im Jahr 2020 leben und alle nach Gleichberechtigung und Emanzipation streben, habe ich schon den ein oder anderen schiefen Blick von Männer geerntet, wenn ich ihnen erklärt habe, dass ich meine Zukunft nicht als Hausfrau und Mutter sehe. Ich sage nicht, dass ich keine Kinder möchte, aber ich sehe meine Erfüllung nicht darin mich nur um Kind und Mann zu kümmern und ich hätte lieber jemanden, der das auch so sieht und sich im schlimmsten Fall den Wurstsalat einfach selbst zubereitet.

Ich finde aber auch, dass Wurst etwas überbewertet wird. Ich meine wer zu viel Wurst ist stirbt früher und vielleicht kann ich dem nächsten Mann einfach erklären, dass ich nur keine Wurstsalatfrau bin, weil ich sowohl um seien Bauchumfang, als auch um den Umfang seiner Lebenszeit besorgt bin. Wenn er sich darauf einlässt könnten wir darauf getrost mit einem Tequila anstoßen. Cheers!

Sorry, falls jetzt jemand erwartet hat hier einen Tipp zu bekommen wie man von einer Tequila- zur Wurstsalatfrau wird. Den einzigen Rat, den ich euch geben kann, googelt keine Wurstsalatbilder. Dabei kommt nichts schönes raus.

Aktuelle Einträge

© 2023 by inthemiddleofthebed

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon